Aktion zur Rettung des Auwaldes am 19.09.2021

Sehr geehrte Damen und Herren, der Verein waldstattparkplatz gibt eine Aktion zur Rettung des Auwaldes beim Toscanaparkplatz bekannt. Dazu wird jeder Mensch, ob alt oder jung, ob groß oder klein, recht herzlich eingeladen sich daran zu beteiligen und zu zeigen, dass uns die Umwelt eben nicht egal ist und deren Schutz uns alle etwas angeht.„Aktion zur Rettung des Auwaldes am 19.09.2021“ weiterlesen

Antwortschreiben vom Bundesministerium

Die Rettung des Auwaldes hat die höchsten politischen Ebenen erreicht, in diesem Fall das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie und uns wurde dieses Antwort schreiben zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Wir möchten uns recht herzlich für das Engagement von jeder einzelnen Person bedanken, die sich in welcher Art und Weise, sei„Antwortschreiben vom Bundesministerium“ weiterlesen

Vereinsgründung und rechtliche Schritte

Liebe Mitbürger, wir geben offiziell bekannt, dass aus unserer Initiative inzwischen der Verein „waldstattparkplatz“ wurde.   Unser Verein und weitere Nachbarn haben durch einen Anwalt eine Beschwerde gegen den Umweltverträglichkeitsprüfung-Feststellungsbescheid des Amtes der OÖ Landesregierung (Direktion Umwelt und Wasserwirtschaft) betreffend die Errichtung des Parkplatzes im Bereich des Auwaldes erhoben. Wie in der Beschwerde ausgeführt, unterliegt„Vereinsgründung und rechtliche Schritte“ weiterlesen

Protestaktion mit „Die-In“

Als Zeichen für das Unverständnis gegenüber der Gmundner Baupolitik und deren Umgang mit der Natur fand am 24.06.2021 zwischen 16 und 18 Uhr eine Protestaktion, die von Extinction Rebellion veranstaltet wurde, statt. Dabei versammelten sich Menschen, für die die Rodung der Waldfläche im Ausmaß von 6.000m² in der heutigen Zeit einfach nicht tragbar ist. Es„Protestaktion mit „Die-In““ weiterlesen