„Am Schauplatz“ vom 11.08. um 21 Uhr 05

„…Klimaschutz ist schon wichtig, aber…“ Ausschnitt aus Zitat Stefan Krapf, Bürgermeister von Gmunden

In der ORF Reportage Am Schauplatz „Der verbaute See“ besuchte Nora Zogler Gemeinden am Traunsee, Attersee, Wallersee und Wolfgangsee, um den dortigen Bauwahn mit all seinen eigenartigen Auswüchsen genauer unter die Lupe zu nehmen. Was dabei in puncto Behördenvorgehen herauskam ist für die dort lebenden Menschen erschreckend und niederschmetternd.

Der Bevölkerung wird erklärt, österreichische Gemeinden seien Investoren hilflos ausgeliefert, wenn denn die rechtlichen Rahmenbedingungen für Bauten erfüllt seien. Dieses Bild soll der Bevölkerung transportiert werden. Überall mangelt es an Transparenz.

Blicken wir auf Gmunden: Neben zahlreichen brisanten Projekten geht es ab Minute ab 40:51 in der aktuellen ORF Am Schauplatz Sendung „Der verbaute See“ um unser Thema #waldstattparakplatz.

Auf das Thema angesprochen entgegnet Bürgermeister Stefan Krapf Zitat „Es gehört ganz klar und deutlich gesagt und ich steh dazu, das Hotelprojekt genießt oberste Priorität – ist wichtiger. Ich bin ein Mensch, dem Klimaschutz schon sehr wichtig ist und ich bin mir auch der Problematik als dreifacher Familienvater bewusst, aber wir müssen in die Zukunft blicken. Wir müssen einen innovativen Weg gehen, wir brauchen die wirtschaftliche Entwicklung in unserer Stadt und im Endeffekt muss ganz klar und deutlich gesagt sein, dass der Wald vermutlich vielleicht weichen muss.

Wir fragen uns nun, was das denn für eine „innovative Zukunft“ ist, in der Wald und Natur keinen Platz mehr haben? Innovation wäre es, ein Parkdeck zu bauen oder eine andere umweltfreundliche Lösung zu finden, aber sicher nicht die Rodung eines Waldes! Der Begriff Innovation steht für die Anwendung NEUER Ideen und Techniken – sicher nicht für die brachialste Möglichkeit der Naturzerstörung! Mit der Aussage „Klimaschutz schon wichtig, aber…“ ist alles gesagt – Investoren haben das Sagen, koste es, was es wolle. Gute Nacht Gmunden.

Die ganze Folge kann hier noch ca. 2 Wochen angesehen werden: https://tvthek.orf.at/profile/Am-Schauplatz/1239/Am-Schauplatz-Der-verbaute-See/14145700/

Ein Kommentar zu “„Am Schauplatz“ vom 11.08. um 21 Uhr 05

  1. Welch eine armselige Erklärung des Bürgermeisters einer so schönen und bedeutenden Stadt wie Gmunden. Werden immer die Persönlichkeiten mit dem leichesten spezifischen Gewicht an der Spitze einer Kommune als Kandidaten akzeptiert, weil sie von den mächtigen Investoren (mit Geld aus zweifelhafter Herkunft)mit ihren Strohmännern als Konsortium am leichtesten zu instrumentalisieren sind? Uns wird Demokratie vorgegaukelt, aber wenn es keine Transparenz gibt, kann Demokratie nicht umgesetzt werden und es bleibt bei einem placebo Effekt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s